Aktuelles aus unserer Praxis

Die derzeitige noch pandemische Lage scheint sich allmählich in eine endemische, besser überschaubare Situation zu wandeln. Wir impfen nach wie vor und sind auch auf anderen Impfpfaden (Masern, Herpes zoster [Gürtelrose] und alle Reiseimpfungen) unterwegs. Allerdings ist auch eine gewisse Impfmüdigkeit zu erkennen, so dass auch hier gilt, dass Impfungen im evident sinnvollen Maße bei uns stattfinden werden, während extreme Auswüchse von 4 Mal Corona pro Jahr wohl keine Zukunft haben werden.

Wir bieten deshalb in den kommenden Wochen Impftermine für eine allfällige dritte COVID-19-Auffrischungsimpfung an – außerdem auch für Erst- und Zweitimpfungen. Bitte fragen Sie bei Interesse nach. Außerdem weisen wir auf Sinnhaftigkeit der Grippeimpfung hin. Auch hierfür steht Impfstoff zu Verfügung.

  • Last not least sind wir bemüht den Zeichen der Zeit zu entsprechen und innovative Module in die Praxis zu implementieren. Dazu zählen ergänzende Biofeedback-Sessions, die ihre psychotherapeutische Grundversorgung ergänzen können.

Aufgrund der Corona-Situation sind wir bemüht auch alternative Impulse zu stärken. Psychoneuroimmunologische Trainings können das Immunsystem stabilisieren helfen. Wir arbeiten seit Jahren an der Verbesserung der Inhalte und Übungsabläufe. In Kürze hoffen wir unser erstes Praxismodul hierzu fertigstellen zu können.