Aktuelles aus unserer Praxis

Corona geht jetzt ins dritte Jahr. Wir haben alle mehr oder minder gute und schlechte Erfahrungen mit dem Virus machen müssen.

Die Impfdiskussion spaltet die Gesellschaft. Eine Mehrheit ist pro Impfung. Wir sind es in dieser Praxis auch, nicht jedoch ohne ausdrücklich auf eine große Differenziertheit hinzuweisen, um die wir uns in allen Fällen bemühen.

Wir sind auch weiterhin auf anderen Impfpfaden (Masern, Herpes zoster [Gürtelrose] und alle Reiseimpfungen) unterwegs und kümmern uns so gut es geht um das Seelenheil der vielen, die in diesen schwierigen Zeiten besonders gelitten haben.

Wir bieten erst ab Herbst wieder Impftermine für eine allfällige dritte oder vierte COVID-19-Auffrischungsimpfung an – außerdem auch für Erst- und Zweitimpfungen. Bitte fragen Sie bei Interesse nach. Außerdem weisen wir auf Sinnhaftigkeit der Grippeimpfung hin. Auch hierfür steht Impfstoff zu Verfügung.

  • Last not least sind wir bemüht den Zeichen der Zeit zu entsprechen und innovative Module in die Praxis zu implementieren. Dazu zählen ergänzende Biofeedback-Sessions, die ihre psychotherapeutische Grundversorgung ergänzen können.

Wir integrieren auch alternative Impulse: Psychoneuroimmunologische Trainings können das Immunsystem stabilisieren helfen. Seit vielen Jahren arbeiten wir an der Verbesserung der Inhalte und Übungsabläufe. In Kürze hoffen wir unser erstes Praxismodul hierzu fertigstellen zu können.